COOL and CLassic Labrador Retriever - Unser Zuchtziel

Unser Ziel ist es wesensfeste, gesunde, aktive, leistungsfähige und leistungsbereite  und labradortypische Hunde zu züchten. 

Außerdem mit viel will to please, Leichtführigkeit und Nervenstärke ausgestattet um uns ein verlässlicher Partner bei allen Aktivitäten zu sein.

 

Cookie vereint dieses alles in sich und wir hoffen mit der jeweils sorgfältigen und kritischen Auswahl eines Deckrüden dieses Ziel zu erreichen.

 

Cool and classic sollen sie sein!

 

Cool and classic Labrador Retriever werden nach den Auflagen des DRC e.V. (Deutscher Retriever Club) gezüchtet. Dieser ist Mitglied im VDH (Verband für das deutsche Hundewesen), welcher die deutsche Vertretung im Rahmen des Weltverbandes FCI ( Fédération Cynologique Internationale) ist und diesen Reglements unterliegt.

 

Die sehr hohen Anforderungen für eine Zuchtzulassung beinhalten einen Wesenstest, eine Formwertprüfung, HD- und ED Gutachten, Augengutachten und einige genetische Tests. Weiterhin sind retrievertypische Prüfungen zu absolvieren.

Alle diese Daten sind bei meiner Zuchthündin Cookie einzusehen.

 

Wir geben die Welpen nur in engagierte Hände ab, die sich retrievertypisch mit den Hunden beschäftigen werden. Ob das nun die Dummyarbeit, ein jagdlicher Einsatz oder eine andere retrievertypische Aufgabe ist, spielt keine Rolle. Auch eine Arbeitslinie ist kein Sportgerät und will seinem Wesen entsprechend beschäftigt werden. Sicherlich sind auch Rettungshundearbeit oder Agility ein schöner Ausgleich, der neben der Retrieverarbeit einen Labrador aus Arbeitslinien sinnvoll beschäftigen kann. 

 

Wir werden uns große Mühe geben, die Welpen in einem liebevollen, kreativen Umfeld für die große weite Welt vorzubereiten. Viele kleine und große Besucher und geeignete Besucherhunde dürfen helfen, die Welpen zu prägen. Sie werden Haus, Garten und die Umgebung mit all ihren Alltagssituationen erleben, damit sie mit vielseitigen Eindrücken aufwachsen. Auch eine Fahrt im Auto gehört dazu. 

 

Die Welpen werden im Alter von 8 Wochen an ihre zukünftigen Familien abgegeben. Sie werden dann gechipt, geimpft und mehrfach entwurmt sein.

 

Von den künftigen Welpenbesitzern wünsche ich mir, dass sie die Hunde im entsprechenden Alter gemäß Vorgabe des DRC hinsichtlich HD und ED untersuchen lassen und diese vom Gutachter bewerten lassen. Nur so kann eine Zucht weiterentwickelt werden und außerdem der Besitzer Kenntnis über den Gesundheitszustand der genannten Gelenke erlangen.